Blogtouren – Mit Sichtbarkeit zum Erfolg

Blogtouren – Mit Sichtbarkeit zum Erfolg

Blogtouren

Blogtouren

Von manchen geliebt, von manchen gehasst. Und doch bleibt es ein interessantes Marketing-Tool. Wir haben uns auf Blogtouren spezialisiert und bieten unterschiedliche Möglichkeiten an, ganz auf den jeweiligen Titel zugeschnitten. Ob man nun mit Backlist Titeln arbeitet oder versucht einen neuen Bestseller zu generieren, eine Blogtour ist die Leistung, um einen Anker in Richtung Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit zu werfen.

Gekoppelt mit einer Leserunde lässt sich die Wirkung noch um einiges steigern. Blogtouren sind nicht dazu da um einen enormen Verkaufsboom auszulösen, sondern zu zeigen »Hey, hast du mich schon gesehen? Wenn nicht, dann wird nun aber Zeit«.

Wir veranstalten Blogtouren zu Einzeltiteln, Reihen, Veranstaltungen, Themen, Verlagen und Autoren. Ob wir nun über die lit.love schreiben, oder kundtun, was uns an Themen in einem Buch bewegt hat. Für uns ist jeder Auftrag etwas Besonderes, genau wie der Mensch, der dahinter steht.

Hier ein weiterer Artikel zum Thema

 

 

Sichtbarkeit

Die Blogtour, egal in welcher Form sie von uns ausgeführt wird, sorgt für Sichtbarkeit. Geteilt im Social Media durch Blogger und Agentur und bestenfalls noch durch den Autor selbst, bildet sich eine Spirale. Sehen und gesehen werden ist hier die Devise. Der Punkt Sichtbarkeit kann man gekoppelt mit einem Gewinnspiel fördern. Ziel hierbei ist das erreichen einer potentiellen Zielgruppe.

Virales Marketing verbindet sich hier gekonnt mit der Mundpropaganda.

Menschen regieren schon eher abgestumpft durch direkte Werbung durch den Verlag/Firma. Die Werbung durch einen Dritten, in dem Fall eines Bloggers sorgt für mehr Authentizität beim Leser. Hat er doch das Buch gelesen und der Artikel dazu hat etwas mit dieser Geschichte zu tun.

Da der Buchblogger angehalten wird das Buch nach eigener Meinung zu bewerten, vermittelt dieser auch eine unumstößliche eigene Meinung. Ein Verlag/Autor ist in der Regel immer von seinem Titel/n überzeugt.  Die Form der Blogtour kann also genutzt werden, unterschiedlichen Lesern den Grund des Romans näher zu bringen, sodas dieser sich eine Meinung dazu bilden kann. Diese kann positiv oder negativ ausfallen. Für den Auftraggeber sind aber beide Meinungen wertvoll.

Jemand, der entscheidet das dieses Buch nichts für seinen Lesegeschmack ist, wird dieses Buch anschließend auch nicht negativ bewerten Aufgrund eines Fehlkaufs. Leser die man überzeugen kann, tragen ihre Empfehlungen oftmals weiter – Mundpropaganda.

Nachhaltigkeit

Ein wichtiger Aspekt und doch oftmals unterschätzt. Im digitalen Zeitalter sollte man den Punkt nicht vergessen.

Ist eine Blogtour richtig aufgebaut bietet sie den Mehrwert der Nachhaltigkeit. Gefunden werden ist das Stichwort. Suchmaschinen, sogenannte Crawler finden die Artikel und stufen sie in ein Ranking ein. Ist in der Vorbereitung alles richtig ausgearbeitet worden, wird man durch geringe Eingaben die Tour über Titel und/oder Autorenname  finden. Der Leser kann sich informieren und selbst entscheiden, ob ihm das Buch liegt. Bestenfalls kann er durch die Tour auch auf andere Werke aufmerksam werden.

Wir bilden uns regelmäßig weiter, um diesen Punkt mit jeder Neuerung im WWW gerecht zu werden. Über Blogger-Seminare geben wir nützliche Tipps und Tricks weiter. Wir arbeiten mit dem Blogger zusammen und sehen diesen nicht als Mittel zum Zweck. Mehrwert ist auch für den jeweiligen Blog wichtig.

Banner Blogtour Anderwelt

Hier ein Blogtour Beispiel

Standard-Tour

über 7 Tage mit 5 Artikeln und integriertem Gewinnspiel

Preisreis: 150,00 € zzgl. Mehrwertsteuer

Schwerpunkt-Blogtour

über 14 Tage mit 10 Artikeln und intigriertem Gewinnspiel

Preis: ab 250,00€ zzgl. Mehrwertsteuer

Gemeinsam sind wir STARK – Thementouren

über 1 Tag, 1 Artikel, 3 Meinungen

Preis: 21,00€ zzgl. Mehrwertsteuer

mehr dazu erfährst du hier (Klick)

Es fehlt noch an der richtigen Strategie?
Dann melde dich unter Kontakt und gemeinsam entwickeln wir ein passendes Marketing-Konzept zu deinem Budget.

Der Titel muss der Agentur als Arbeitsmaterial gestellt werden. Der Auftraggeber ist für die Beschaffung & den Versand von Arbeitsmaterial, Gewinne & Rezensionsexemplaren selbst verantwortlich.

Der Zeitraum der Aktionen muss in den Monaten Januar – November erfolgen. Auf Blogtouren im Adventszeitraum werden zusätzlich 20% Aufschlag erhoben.

By | 2017-10-31T19:29:29+00:00 Dienstag, Oktober 31, 2017|Leistungen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

*