Bernsteintränen von Izabelle Jardin

»Ein alter Gutshof und zwei junge Frauen, die ihr Glück in die eigenen Hände nehmen«

Endlich! Am 25. Oktober ist die neue Printauflage von »Bernsteintränen« von Izabelle Jardin beim Ullstein Verlag erschienen. Lernt jetzt die Geschichte zweier Frauen kennen. Mitreißend, aufwendig recherchiert und mit viel Gefühl entführt die Autorin ihre Leser in die Vergangenheit, ohne die Gegenwart zu verlassen. Die Geschichte zeigt, wie wichtig Geschichte für uns ist. Emotional und eindrucksvoll.

Ab dem 11. November 2019 beginnt unsere Bloggeraktion zum Buch. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Täglich ab 17 Uhr

Mehr Informationen zum Buch

Ostpreußen, 1945: In den Wirren der letzten Kriegstage flieht die zwanzigjährige Elisabeth vom Gut ihrer Eltern. Ob sie ihre Familie je wiedersehen wird, weiß sie nicht. Auch ihre große Liebe muss sie zurücklassen.

Berlin, 2005: Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr hatte sich Nicola eigentlich anders vorgestellt. Gerade erst hat sie sich von ihrem Freund getrennt, da schickt sie ihr Chef auf Dienstreise nach Polen. Nach einer Autopanne nimmt sie der Landarzt Marcin bei sich auf, der ganz in der Nähe des alten Gutshofes wohnt,
den Nicola für ihre Firma besichtigen soll. Marcin weckt in ihr völlig ungeahnte Gefühle, und auch das alte Haus lässt sie schon bald nicht mehr los. Sie taucht ein in die Geschichte seiner früheren Bewohner.

Quelle: Ullstein Verlag
Cover Bernsteintränen neu von Izabelle Jardin

11.11. Bernsteintränen
Katja von www.kasasbuchfinder.de
12.11. Der Landarzt
Manja von www.manjasbuchregal.de
13.11. Ostpreußen 1945
Ricky von www.tasty-books.de
14.11. Alte Häuser
Bianca von www.bibilotta.de
15.11. Interview mit Izabelle Jardin
Daniela von www.blogbuchstabenzauber.de