Schamlos von Amina Bile, Sofia Nesrine Srour, Nancy Herz

»Schamlos« ist ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft!

Euch erwarten hier ab dem 8. April spannende Artikel zu »Schamlos« von Amina Bile, Sofia Nesrine Srour und Nancy Herz.  Mit einer breiten Palette von Gedanken und Eindrücken lässt der Titel seine Leser zurück. Erfahrt hier mehr zu fremden Kulturen, Akzeptanz und Toleranz.

Täglich ab 17 Uhr

Mehr Informationen zum Buch

Drei junge Frauen – Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen – beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch.

Dieses Buch ist ein Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft!

Quelle: Gabriel im Thienemann Esslinger Verlag

#bleibdu

Cover schamlos

08.04. Schamlos – 3 junge Frauen gehen in die Offensive 
Sarah von www.booksonfire.de
09.04. Fremde Kulturen
Rachel von www.herzensbuechereinesluftmenschen.de
10.04. Ausgrenzung durch fehlende Akzeptanz
Melanie von www.melbuecherwurm.blogspot.com
11.04. Negative Sozialkontrolle
Marie-Isabel von www.readingmaddoxgirls.at
12.04. Ich bin ich, und wer bist du?
Ricky von www.tasty-books.de